Termine

Mittwoch, 4. Juli: Besuch bei „Reterra“ für alle zwischen 12 und 26! „justmake friends“ des JMD Freiburg lädt junge Menschen mit oder ohne Migrationshintergrund am 4. Juli zum Ausflug zur Recycling-Firma „Reterra“ ein. Die Plätze sind jedoch begrenzt, daher bitte Anmeldung bis 26. Juni: Jugendmigrationsdienst, Ralph Himmer, Telefon (0761) 13782-13, E-Mail: ralph.himmer@caritas-freiburg.de
Einladung zum Abschlussfest von KOMPASS
Dienstag, 19. Juni, 15 bis 18 Uhr, Abenteuerspielplatz in Weingarten, Buggingerstraße 81b, 79114 Freiburg
 
Das DRK-Bildungsprojekt KOMPASS verabschiedet sich Ende Juni 2018 nach drei Jahren erfolgreichem Engagement für Familien mit Migrationshintergrund. Zum Abschied und als Dank an alle Beteiligten feiern wir ein Fest mit den betreuten Kindern, Familien, Lernpaten*innen und Kooperationspartner*innen. Wir laden auch Sie herzlich dazu ein.
 
KOMPASS richtete sich an Familien mit Migrationshintergrund. Über die EU finanziert, konnten Nicht- EU Bürger*innen, mit einer Aufenthaltserlaubnis von mindestens einem Jahr daran teilnehmen. Wichtigstes Ziel war, vorhandene Eltern-Kompetenz zu stärken. Vorhandenes Wissen aus dem Herkunftsland wurde mit gelerntem Wissen aus der Aufnahmekultur verbunden. In den Treffen wurde in leichter Sprache über das deutsche Schulsystem informiert und Themen wie die Unterstützung der Kinder beim Lernen, Medienkompetenz und Lernerfolg, sowie Mehrsprachigkeit besprochen. Darüber hinaus führte KOMPASS individuelle Lern-und Freizeitbegleitungen für Kinder und Jugendliche in Form von Familien- und Lernpatenschaften ein. Mit Unterstützung geschulter Paten*innen wurden die Kinder bei der Bewältigung schulischer Hürden und in ihrer Freizeitgestaltung begleitet und gefördert. Dadurch konnten ein schnellerer Anschluss an den Regelunterricht ermöglicht, und neue Perspektiven auf einen Schulabschluss oder einen Ausbildungsplatz eröffnet werden.
 
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie bei unserem Fest vorbeischauen und stehen für weitere Fragen gerne zur Verfügung. Als Ansprechpartnerinnen erreichen Sie die Kolleginnen Doris Wende, Shamim Mirzei und Asuman Unseld direkt vor Ort, telefonisch unter 0761 / 7 96 40 41 oder per mail unter kompass@drk-freiburg.de .

Jeden Donnerstag von 17 bis 20 Uhr, Jugendzentrum Weingarten, Bugginger Straße 42: Offenes Tanzangebot für Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrung ab 11 Jahren.

Jeden Mittwoch, 14.30 bis 16.30, Sundgauallee 8 (Straba 1 & 3, Haltestelle Runzmattenweg oder Bischofskreuz): DURCHSTARTEN IN FREIBURG für Geflüchtete im Alter von 16 bis 26 Jahren
Inhalte: Deutsch für Fortgeschrittene, Infos zu Ausbildung, Studium und Beruf, Freiburg besser kennenlernen
Ein kostenloses Angebot des Caritasverband Freiburg
Infos und Anmeldung:
Regina Blattmann, (0761) 137 82 – 14, regina.blattmann@caritas-freiburg.de
Ralph Himmer, (0761) 137 82 – 13, ralph.himmer@caritas-freiburg.de

Das Patenschaftsprojekt „Menschen stärken Menschen“ orientiert sich am Bild einer gut funktionierenden Nachbarschaft und bietet sowohl für die Paten als auch für die geflüchteten Menschen gute Rahmenbedingungen: Patinnen und Paten werden umfassend auf ihre Aufgabe vorbereitet, sie werden durch persönliche Ansprechpartner*innen begleitet und unterstützt und es finden regelmäßige Austauschtreffen in Form von Patenstammtischen statt. Im vergangenen Jahr 2017 wurden 20 neue Patenschaften vermittelt!

Die Stammtische finden einmal monatlich mittwochs, jeweils um 20 Uhr, im „Stüble“ des Mehrgenerationenhauses EBW Weingarten statt.

Infos bei Sonja Decker, patenschaften.mgh@gmail.com