Interkulturelle Kompetenz für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit

03Feb2016
Maria-von-Rudloff-Platz 2

von 18:30 bis 21:00

Stadtteilzentrum Glashaus, Raum 1

Maria-von-Rudloff-Platz 2

Interkulturelle Kompetenz für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit

Freiwillig Engagierte lernen Menschen mit anderem kulturellen Hintergrund kennen. Sie begleiten Asylsuchende in schwierigen Situationen und tragen so zu einem guten gesellschaftlichen Zusammenleben bei. In dieser Schulung steht die Entwicklung interkultureller Kompetenzen im Mittelpunkt.

Es werden u.a. folgende Themen aufgegriffen:

  • Wie Kultur unser Erleben und Handeln prägt
  • Unterschiede zwischen den Kulturen und wie gehen wir damit um?
  • Besonderheiten der interkulturellen Kommunikation
  • Erweiterung interkultureller Handlungskompetenzen im Umgang mit Menschen mit Fluchterfahrung

Die Schulung bietet Raum für Austausch und Diskussion. Weitere interkulturelle Themen, die für Engagierte in der Flüchtlingshilfe wichtig sind, können besprochen werden.

Referentin:
Dr. Gertraud Kinne
Diplom – Psychologin, interkulturelle Trainerin und Expertin für interkulturelle Themen. Auslandserfahrung im islamischen Kulturraum.
www.dr-kinne.de

25 people coming.

Es sind noch 0 Plätze frei. Lassen Sie sich auf die Warteliste setzen

Jetzt online anmelden

Bitte füllen Sie alle Felder aus

Answer the sum 1 + 8 =

Enter the word YES in the box:
Validating payment information...
Waiting for PayPal...

Kommentare sind geschlossen.